Die Möllers Group: technologische Pioniere in der Verpackungsindustrie

Intelligente Verpackungssysteme mit einem digitalen, „zentralen Nervensystem“ ermöglichen es, in das ERP-System integrierte, automatisierte Qualitäts- und Produktivitätsdaten liefernde und flexibel konfigurierbare Verpackungsgesamtstationen anzubieten. Diese bieten aufgrund ihrer Anpassungsfähigkeit an unterschiedliche Packanforderungen variabler Produktionsprozesse in Multiproduktlinien sowie hohen Leistungsfähigkeit einen deutlichen Wertschöpfungsvorteil gegenüber nicht integrierten Verpackungslösungen. Signifikante Prozessverbesserungen hinsichtlich Produktivität (+40 %), Verbrauchsmaterialien (-15 %) sowie Wartungskosten (-20 %) können hierbei realisiert werden.

Herausragende Innovationen mit ökonomischem Vorsprung

Die perfekten Hochleistungsmaschinen zu entwickeln und in das Produktionskonzept des Kunden einzubinden, zählt zum Kerngeschäft der Möllers Group. State of the Art: Die Polymere Packaging Line – als universell agierende Anlage, die auf Knopfdruck Pakete mit Palette, mit Slip-Sheet sowie ohne Palette nach der Konterhaubenstretch-Technologie palettiert und verpackt.

Manufacturing Execution System (MES) für die Verpackungsindustrie

Flexibel gesteuert, gespeichert und ausgewertet werden die Prozesse innerhalb der Full Lines durch das MES-System. Es generiert die Produktionsdaten und ermöglicht die konsequente Optimierung der Abläufe. Mit dem intelligenten MES-Management System hat der Kunde  seine Gesamtlinien in den Bereichen Abfüllen, Palettieren, Verpacken sowie die Fertigungs- und Verbrauchszahlen jederzeit im Blick. 

Das Datenmanagementsystem bildet die zentrale Schnittstelle zwischen Produktionsanlagen und dem übergeordneten ERP-System. 

Manufacturing Execution System (MES) for Packaging

Die Herausforderung

  • Ununterbrochene Bearbeitung verschiedener Aufträge
  • Verschiedene Produkte innerhalb eines komplexen Produktionsprozesses
  • Die Spezifikation von Aufträgen wird von ERP bereitgestellt
  • Mögliche Mindestbestellmenge von 1 Stück (1 Palettenstapel / 1 Big Bag)

Die Lösung – Die Digitalisierung strategischer Ziele

  • MES bietet eine digitale Reflexion des Produktionsprozesses
  • Optimale Ausführung der Auftragsbearbeitung im komplexen Produktionsprozess

Sie haben Fragen zu Packaging 4.0? Kontaktieren Sie uns!

Maschinenfabrik Möllers GmbH
Sudhoferweg 93-97
59269 Beckum