Flexibilität, Höchstleistung und Sicherheit: der PSH-Vario 

Der PSH-Vario überzeugt mit sicheren Versandeinheiten, einfachem Handling und geringem Folienverbrauch.

Universaltechnologie: (PSH-Vario) 

Wir schreiben Zukunft: mit einer universell agierenden Anlage, die auf Knopfdruck Pakete palettiert – auf Palette, mit Slip-Sheet sowie ohne Palette – und nach der bewährten Konterhaubenstretch-Technologie verpackt.

Ihre Vorteile

  • Größte Anlagenflexibilität: Palettieren auf Palette, mit Slip-Sheet sowie ohne Palette
  • Absolute Flexibilität in der Produktion
  • Optimierung der Lagerung, auch im Hochregal
  • Erprobte Stabilität: Transport-Simulationen am Fraunhofer Institut bestätigen die höchste Transportstabilität der patentierten palettenlosen Versandeinheiten
  • Signifikante Kostenersparnis durch die entfallende Palettenlogistik

Technische Abbildungen

Palettiervorgang ohne Palette

Packgut auf Palette gestapelt

Zufuhr, Öffnung und Aufnahme der Folie

Haubenbildung

Folienstretch

Folienüberzug

Folienabschluss mit Bündelstretch

Folienabschluss mit Unterstretch

Packgut gestapelt.

Sockelfolie aufgelegt.

Wahlweise: Überzug zweiter Folie im Folgeschritt.

Innenhaube übergezogen.

Paket um 180° gedreht. Die Toplage bildet nun den Paketsockel.

Wahlweise: Konterhaube übergezogen, für höchste Stabilität und Wetterfestigkeit.

Paket ist versandbereit. Paketabnahme.

Eine packende Verbindung!

Wann sprechen wir über Ihre individuelle Verpackungslösung?

Kontaktieren Sie uns